Langweilig oder vom Konflikt der Temperamente

Wer bestimmt eigentlich, was langweilig und was spannend ist? Unsere Temperamente sind so unterschiedlich, der eine extrovertiert, der andere introvertiert. Aber das Hoheitsrecht über unsere Urteile scheint der Extrovertierte gepachtet zu haben. Vielleicht weil er in der Mehrheit ist, 2/3 Extrovertierte stehen 1/3 Introvertierten gegenüber. Vielleicht weil es dem Introvertierten leichter fällt sich in andere Menschen hineinzuversetzen und den Spaß an typisch extrovertierten Aktivitäten und Temperamenten zumindest nachvollziehen zu können…auch wenn er selbst die langweiligen Dinge in der Tiefe seines Herzens eigentlich viel spannender findet. Umgekehrt fehlt es dagegen oft an dem nötigen Verständnis, gar der Bereitschaft sich auch nur Gedanken darüber zu machen, was daran als interessant empfunden werden könnte. Das ist frustrierend und führt im schlimmsten Fall zu Grabenkämpfen, wo jeder sein Steckenpferd verteidigen und das des anderen kleinmachen möchte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: