Wenn du von Zufriedenheit platzt…

gibt es nichts zu Schreiben. Was ist das doch für eine seltsame Welt! Aber der Tag war schön und ich habe nichts zu meckern. Das Gespräch mit dem Pfarrer hat super geklappt, ich fühle mich gut, bei der Arbeit läuft es wie am Schnürchen…und schon sind mir alle Themen entglitten, über die ich schreiben könnte oder möchte.

Ist es das Dunkle, ist es das niederdrückende Gefühl des Misserfolgs, der vertanen Chancen, des Nicht-Gut-Gewordenen, das uns erst dazu befähigt kreativ zu sein? Auch jetzt bediene ich mich dessen. Ich mache mir meinen Mangel an Schlechtem zum Schlechten, damit ich daraus diesen Blog-Eintrag verfassen kann. Was hätte ich geschrieben, wenn es mir nicht einmal noch bliebe mir mein Schlechtes künstlich selbst zu erschaffen? Das ist die Abstrusität im Leben, dass die Gegensätze einander bedingen, sich gegenseitig Sinn schenken. Das eine existiert nicht ohne das andere. Und so ist jedes Licht auf sein Dunkel und jedes Dunkel auf sein Licht angewiesen, ja vielleicht gar auf es hingeschaffen.

Advertisements

2 Kommentare zu „Wenn du von Zufriedenheit platzt…

Gib deinen ab

  1. das is wieder typisch deutsch

    Wie geht’s?
    Ich kann nicht klagen.

    Kenne keine andere Kultur, die lieber klagen würde 😉

    Ist nicht persönlich gemeint!
    Freue mich mit dir, dass es dir gut geht!

    Gefällt mir

  2. Jaaa…Deutsche sind alte Meckerlisen.

    Gibts aber auch noch andere. Eine gewisse Melancholie sagt man auch den Portugisen und ihrer Literatur nach.

    Aber es hat etwas Wahres. Man schaue sich nur auf blog.de um. Oder in den Nachrichten, etc.
    Ich glaub Einträge, in denen einfach nur alles schön und gut ist, sind die absolute Seltenheit. :p
    Da fehlt irgendwie der Stoff und die Motivation was zu schreiben. Schon komisch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: