Es schlägt Mitternacht

Vorgetragen zur dunkelsten Stunde der Menschheitsgeschichte (1938):

Wer schuldig ist auf Erden,
verhüll nicht mehr sein Haupt,
er soll errettet werden,
wenn er dem Kinde glaubt,

Beglänzt von seinem Lichte,
hält euch kein Dunkel mehr,
von Gottes Angesichte,
kam euch die Rettung her,

Gott will im Dunkel wohnen,
und hat es doch erhellt,
als wollte er belohnen,
so richtet er die Welt,

der sich den Erdkreis baute,
der lässt den Sünder nicht,
wer hier dem Sohn vertraute,
kommt dort aus dem Gericht.

Jochen Klepper

Advertisements
Tagged with: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Musik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: