Wenn die Nachbarn nicht grüßen

Das ist das große Rätsel unserer Alltage. Wie stehen wir eigentlich zu unseren Nachbarn?

Abgesehen von einem Kratzer im Lack ihres Wagens, der nun aber auch schon 6 Monate her ist, haben wir ihnen im Grunde nichts getan. Und doch begegnet uns kaum mehr als ein grimmiges Gesicht und selten nur ein Gruß.

Vielleicht sind es die aufgeweckten kleinen Kinder, insbesondere der überneugierige Sohn, der vor allem ihr die schlechte Laune ins Gesicht treibt. Aber möglicherweise können sie uns auch einfach nicht ausstehen. Oder haben wir gar wirklich etwas falsch gemacht?

Eigentlich ist es schade, da sie mit uns das bislang einzige junge Paar im Haus sind. Da könnte viel mehr gehen. Über die Jahreswende zieht nun ein noch ein zweites ein, mit denen wird es möglicherweise besser.

Advertisements
Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: