Free at last – Gospel

Ein altes Afro-Amerikanisches Gospel-Lied. Weltweit ist es durch Martin Luther Kings einmalige Rede „Ich habe einen Traum“ berühmt geworden.

Bis heute drückt es wie kaum ein zweites die befreiende, verbindende und fröhliche Wirkung der frohen Botschaft und den lebensfrohen Glauben schwarzer Kirchen aus.

In Gedanken bei einem guten Freund aus Studienzeiten: „I am black, you are white, but we are brothers in Christ“. In der Hoffnung, dass es ihm gut geht.

Lyrics:

Free at last, free at last
I thank God I’m free at last
Free at last, free at last
I thank God I’m free at last
Way down yonder in the graveyard walk
I thank God I’m free at last
Me and my Jesus going to meet and talk
I thank God I’m free at last
On my knees when the light pass’d by
I thank God I’m free at last
Tho’t my soul would rise and fly
I thank God I’m free at last
Some of these mornings, bright and fair
I thank God I’m free at last
Goin‘ meet King Jesus in the air
I thank God I’m free at last
from “ American Negro Songs “ by J. W. Work

Advertisements

2 Kommentare zu „Free at last – Gospel

Gib deinen ab

  1. gutes Lied.
    ich hör’s mir grad nich an, aber ich kenn es

    weißt du, welches mir immer wieder, über viele Jahre hinweg in bestimmten Situationen in den Kopf kommt

    I’m a soldier in the army of the Lord 😉

    Gospel is gut
    dachte heute auch mal wieder an die Afrikanische Messe, in der ich im Dez war –
    das war ein sehr starkes Erlebnis
    da is was passiert
    da war was in der Luft
    da hab ich die Anwesenheit Gottes gespürt

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: