Sprüche – Nr. 21

Wer sich selbst für klug hält, hat noch nie seine Grenzen ausgetestet.

 

 

Halte dich nicht selbst für klug; gehorche Gott und meide das Böse!
Das heilt und belebt deinen ganzen Körper, du fühlst dich wohl und gesund.
Sprüche 3,7-8
Advertisements

7 Kommentare zu „Sprüche – Nr. 21

Gib deinen ab

  1. Ich höre lieber auf das, was uns Jesus rät. Ich weiss kein Beispiel, wo Gott direkt zu den Menschen gesprochen hat. Auf Erden war Jesus sicher Mensch.

    Weiters denke ich dass Gott die Schöpfung so geplant hat, dass er nicht eingreifen muss und es auch nicht tut. Sonst hätten wir ja nicht den Freien Willen. Das AT ist für mich nicht bindend.

    Ausgenommen Gott hat für jeden etwas vor, was wir aber nicht erkennen können. Das ist entgegen meinen bisherigen Aussagen neu. Kein Widerspruch zum Freien Willen!!
    Die Zukunft wird zeigen, dass unsere derzeitigen Limits von uns erweitert werden was Gott freuen wird. Ich persönlich halte diesen Gedanken für unglaublich schön.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich denke auch, dass man auf Jesus schauen muss um Gott zu erkennen. Es gibt zwar auch andere Wege , die eine Kernwahrheit erkannt haben, aber Gott nur aus weiter Ferne als Zerrbild wahrnehmen.

      Ich glaube auch, dass Gott uns leiten möchte. Aber er zwingt nicht. Der freie Wille ist gegeben. Wie verstehst du in dem Zusammenhang den Heiligen Geist?

      Gefällt mir

      1. Und wie verstehst du dann Paulus Ausführungen zum Heiligen Geist, die Empfänfnis Marias durch den Heiligen Geist oder die Taufe Jesu , wenn der Geist Gottes auf Jesus herabfährt?

        Ganz unabhängig davon ob man darin Trinität sieht oder nicht…

        Gefällt mir

  2. ad Paulus: Er war natürlich auch Mensch. Die Stimme aus dem Himmel bei der Taufe von Jesusl: Du bist mein geliebter Sohn…
    Wie Du weisst sind Wunder von Jesus für mich bare Münze, speziell der bereits riechende Lazarus, weil er sehr große Einsichten gewinnen konnte und jetzt wirken ja auch andere Menschen immer wieder Wunder. Die Kirche macht es sich nicht einfach sie anzuerkennen. Obwohl manchmal offenbar geringere Massstäbe angelegt werden. Santa subito…etc.

    Wunder die Gott direkt wirkt: Ich bin noch nicht zu einer definitiven Meinung gekommen.

    Die Gewissheit Gottes ist für mich evident und ich brauche persönlich keine Wunder von Gott direkt. Vielleicht haben es die Menschen früher gebraucht um Glauben zu können.

    Meine Vorstellungen erlangte ich durch kritisches Nachdenken. Erst später las ich von Albert Keller SJ der mich bestärkte. Siehe auch mein Blog.
    Ich bin halt sehr zeitgemäß orientiert.
    Die Erkenntnisse der Naturwissenschaftler mehren sich, aber wie ich schon schrieb: Letzten Endes wird sich herausstellen, dass alles aus dem Nichts geschöpft wurde.
    Gott zu erklären vermag ich natürlich nicht, aber er ist sicher nicht an Zeit gebunden.
    Aber da muss man tief in meinem Blog schürfen.

    Wovon ich noch überzeugt bin.: Um uns den Freien Willen zu ermöglichen hat er einen Funken seiner Allmacht freiwillig aufgegeben. Sonst wäre auch der Tag des Gerichts eine Farce. Man braucht gar nicht lange darüber nachdenken um das zu erkennen, es ist völlig logisch. Jesus hat sich auch frewillig dem Leiden unterworfen.

    Gefällt mir

    1. Ja das sind interessante Ansätze.
      Wobei ich sagen würde , dass kein Mensch von sich aus Wunder wirken kann. Dafür braucht es etwas, das außerhalb von Raum und Zeit ist und damit nicht an dessen Gesetzmäßigkeiten gebunden ist.

      Daher würde ich zwar zustimmen, direkt wirkt Gott keine oder selten Wunder. Warum sollte er. Aber indirekt durch Menschen. Denn nicht der Mensch wirkt Wunder sondern Gott in ihm. So wie Jesus ja auch sagt er tue nichts aus sich heraus sondern alles tue der Vater durch ihn.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: