Sprüche – Nr. 22

Nicht jede Ermahnung will dir gleich Böses. Weise wird, wer seine Augen auch vor unangenehmen Worten nicht verschließt.

 

 

Mein Sohn, wenn der Herr dich zurechtweist, dann sei nicht entrüstet, sondern nimm es an, denn darin zeigt sich seine Liebe. Wie ein Vater den Sohn erzieht, den er liebt, so erzieht dich auch der Herr.
Sprüche 3,11-12

Advertisements
Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Sprüche, Weisheiten
One comment on “Sprüche – Nr. 22
  1. woertersturm sagt:

    Das ist wohl wahr! Gerechtfertigte Kritik nutzt Einem und schadet nicht!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: