Sprüche – Nr. 31

Je krummer und verzweigter meine Pläne werden, desto weniger steckt Gottes Wille dahinter. Meinen Plänen mögen ganz noble Gedanken zugrunde liegen, aber Gottes Weg ist stets ein geradliniger.

 

Ich will dich auf den Weg der Weisheit und Lebensklugheit bringen; es ist ein gerader Weg.

Sprüche 4,11

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: