Taize & die Kraft des Gebets

Lasst die Musik einfach auf euch wirken:

 

Jesus sprach zu seinen Jüngern: Meine Seele ist betrübt bis an den Tod; bleibt hier und wacht mit mir! […] Wachet und betet,
dass ihr nicht in Anfechtung fallt! Der Geist ist willig; aber das Fleisch ist schwach.
Matthäus 26

Advertisements

2 Kommentare zu „Taize & die Kraft des Gebets

Gib deinen ab

  1. Taize ist gut – Dieses und auch andere Lieder kenne ich aus den Meditativen Gottesdiensten,wo ich manchmal hin geh.
    Die Wiederholungen, das isses….

    Hier schenk ich dir noch mein Lieblings-Lied , ich hab gehört, das solle man immer den ungeborenen Babies vorspielen 😉
    (von Teresa von Avila, die Worte)

    Nada te turbe,
    nada te espante,
    todo se pasa,
    Dios no se muda.
    La paciencia todo lo alcanza.
    Quien a Dios tiene,
    nada le falta.
    Sólo Dios basta.

    Auf Deutsch:

    Nichts beunruhige dich,
    nichts ängstige dich,
    alles geht vorbei,
    Gott ändert sich nicht.
    Die Geduld erreicht alles.
    Wer Gott hat,
    dem fehlt nichts.
    Gott allein genügt.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: