Alien auf Erden

Getrennt von der Mehrheitsgesellschaft durch eine tief verwurzelte Andersartigkeit, im Gefühl des Andersseins verankert, spreche ich erst wenn die Gedanken sich zu einem Urteil entschlossen haben. Ich bin hoffnungslos getrennt von jenen, mit ihrer mich zurückdrängenden Kraft, schrill tönend schreiend ungehemmt Tobenden. Ich trete einen Schritt zurück, überfordert von Eindrücken und Stimmungen, die nicht die meinen sind, aber sich mir aufdrängen als wollten sie meinen Verstand okkupieren. Von außen erscheine ich als eine emotionslose Wand, doch droht innerlich der Vulkan auszubrechen oder wenn nicht dieser dann doch wenigstens ein Hamsterrad vielerlei gegeneinander abzuwiegender Gedankengänge sich immer schneller zu drehen. Die Mehrheit spricht, um sich recht denken zu hören, in ihrer Mitte bin ich ein Alien auf Erden.

Advertisements

11 Kommentare zu „Alien auf Erden

Gib deinen ab

      1. Das youtube Video hab ich mir angeschaut, Pink Floyd.

        Ich interessiere mich auch nicht für vieles, was andere ganz toll finden. Gerade bei der Arbeit fällt mir das arg auf. Das kann ich gut nachempfinden.

        Ich fühle mich aber als introvertierte Person (nicht mit schüchtern verwechseln) in einer mehrheitlich extrovertierten Welt manchmal auf einer noch viel tieferen Ebene wie ein Alien.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: