Du bist mein Spiegel

In deinen Augen spiegeln sich Galaxien, unendliche Möglichkeiten glitzern aus ihnen hervor. Im Fördern deiner Menschlichkeit offenbart sich meine eigene. Erst indem ich dir Würde verleihe verschaffe ich die meine. Weil sich im Staub der Milchstraßen auch meine eigene Existenz findet – bestehen wir doch aus demselben Material – sind wir miteinander verbunden. Wir sind nicht isolierte Universen sondern aus demselben Staub hervorgegangen. Blicke ich in deine Augen, reflektierst du die meinen. Das Schweigen über deinen Wert verrät mich. Entstellt mich zum Dämonen aller Menschlichkeit beraubt. Wer dich nicht schätzt, verspielt seine Natur als Mensch. Was ist das überhaupt für eine Gesellschaft, die nach unterschiedlich wertvollen Menschen sortiert? Woher nehme ich mir das Recht mich über einen anderen zu stellen, wer definiert die Rangfolgen, woher die Autorität Kategorien festzulegen? Haben wir uns selbst zu Göttern gemacht, dann ist doch der eine immer noch göttlicher als der andere. Wie ernüchternd diese gottlose Welt voller selbsternannter Götter, wo Nutzen oder der Wille zur Macht das Leben bemisst. Ich sehe in deine Augen, sie begreifen nicht, aber sie sind der Maßstab. Unsere Existenz liegt in ihnen, ob wir dich achten…gesund und behindert, alt und frisch gezeugt, deutsch und ausländisch, wer das Leben schätzt, muss alles Leben achten. Wähle also das Leben…Oder du wirst Geselle im Handwerk des Todes.

Advertisements
Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog
3 comments on “Du bist mein Spiegel
  1. ananda75 sagt:

    sehr guter Text!
    ich bin begeistert!

    Gefällt 1 Person

  2. ananda75 sagt:

    Hat dies auf ananda rebloggt und kommentierte:
    einer der besten Texte, die ich gelesen hab in letzter Zeit… oder sogar überhaupt…
    Danke!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: