Du

Meditatives Gedicht, Gastbeitrag von Klaus Straßburg

gern gesehen

herzlich willkommen

die Tür weit geöffnet

ein Lied dir gesungen

mit Lächeln begrüßt

mit Freude aufgenommen

einbezogen überall

reich gesättigt

stets wertgeschätzt

dich selbst sein lassen

und zum Bleiben gebeten

deine Freuden geteilt

deine Leiden beweint

dich zärtlich umarmt

behutsam getröstet

und alles verstanden

dich freundlich kritisiert

und geschult durch Erfahrung

deren Schmerzen erträglich

dein Versagen entschuldigt

nichts verbergen mehr müssen

vor dir und den andern

für immer befreit

zum Lieben geliebt

neue Wege enthüllt

Phantasien entbunden

zum Gehen ermutigt

bestärkt im Vertrauen

mit Gutem begabt

und mit Früchten beschenkt

den Sinn dir gegeben

das Glück deines Seins

so ist es das bist du

im Leben mit Gott.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: