Blog-Archive

Innerster Ort der Stille

In mir befindet sich ein stiller Ort, tief muss ich graben ihn zu erreichen. Irgendwo jenseits des Trubels der alltäglichen Gedanken, vorbei an meinen unterbewusstesten Gefühlen und Prägungen, immer weiter hinein in mich muss ich ziehen, um ihn zu sehen.

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Theologie

Ein Tag Freiheit

Wenn die Erde nur für einen Tag zu drehen aufhörte, was würdest du tun? Für einen Tag bleibt die Zeit stehen. Kein Geschäft ist geöffnet, Arbeit gibt es erst morgen wieder. Auch Hunger und Schmerz halten Inne und holen tief

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Wo sich die Nacht niedersenkt

Wo sich die Nacht nieder auf unseren Halbkreis dieser Erde senkt, erwachen im  Menschen versteckte Empfindungen. Die eine Seite der Tierwelt begibt sich nun schlafend zur Ruhe, während die andere eine ganz neue Lebenswirklichkeit mit ihrer Nachtschwärmerei errichtet. Der Mensch

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Warum bin ich?

Weil ich dich im Mutterleib gebildet habe, du bist wunderbar gemacht, das soll deine Seele erkennen. Ich sah dich sogar schon als du noch nicht gewesen bist, habe deine Tage in mein Buch des Lebens geschrieben, sogar alle, die noch

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Theologie

Trägheit

Für mich ist es abends manchmal schwer, mich zu etwas aufzuraffen. Ich bewundere Menschen, die einen schier endlosen Energiespeicher besitzen und sich von einer Tätigkeit in die nächste stürzen können. Bei mir ist das nicht der Fall. Ich habe ein

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Dein Name

Lieblich umgarnt mich der Duft sommerschwangerer Natur. Ich wollte ich könnte ihn halten und in mir zementieren. Mit so vielen anmutigen Gedanken und Bildern bleiben auch jene der Vergänglichkeit übergeben, verwehen im Strom der Zeit. Wenn ich an jenen Ort

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Seitenwechsel

Erlauben wir es, uns selbst und unsere Sicht der Dinge zu hinterfragen oder leben wir in einer geschlossenen, in sich zementierten Blase? Und wenn wir das Experiment wagen und uns von der anderen Seite aus betrachten, was werden wir dann

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Vaterbild

Vater, wer bist du, dass wir dich so oft missverstehen, deine Wege nicht bis zum Ende sehen? Wir bauen dir Religionen und führen Kriege, verirren uns in unseren eigenen Lügen. Was wir dir nicht schon alles angeboten haben, erfüllten dir alles,

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Grenzen – Sinn und Überwindung

Ihr Sinn liegt in meinem Schutz. Ich brauche das Trennende, um selbst ein Ich werden zu können. Sie versichern mir, was in ihnen liegt, ist mein Verantwortungsbereich, was außerhalb steht, gehört einem anderen. Sie verhindern Übergriffe anderer Menschen und bewahren

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Theologie

Soziale Verwirrung

Bin ich ein kühl analytisch denkender Verstand oder gar nur ein Bürokrat, der ohne Interesse an seinen Mitmenschen durch die Welt geht? Oder bestimmt mich das lodernde Feuer der Liebe, das ich in mir brennen spüre, auch wenn es keiner von

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog