Zwischenmenschlichkeit im Zeitalter der Digitalisierung

Heute haben meine Frau und ich uns die Romantikkomödie "Em@il für dich" aus dem Jahr 1998 angeschaut, mit Tom Hanks und Meg Ryan in der Hauptrolle. Die kleine, familiäre Buchverkäuferin begegnet im Internet dem großen, alle Konkurrenz zermalmenden Buchdiscounter. Hauptberuflich arbeite ich gewissermaßen im Auftrag der Digitalisierung. Es gehört zu meiner täglichen Arbeit diese weiter... weiterlesen →

Advertisements

Mit der Bergpredigt lässt sich keine Politik machen…

Mag das womöglich stimmen, die Ansprüche der Bergpredigt sind göttlicher Natur und die Systeme, in denen wir leben, folgen Logiken, die auf die Natur des Menschen abgestimmt sind. Die Liebe des Feindesliebenden landete bereits ein Mal am Kreuz, als Individuum kann man diese Konsequenz womöglich noch für sich persönlich ziehen, als Politiker aber schwerlich von... weiterlesen →

Das Leben findet einen Weg

Ich gehe durch die zubetonierte Straße meiner Stadt und betrachte, wie sich an dessen Rändern und immer wieder sogar mitten dazwischen kleine Pflanzen hervorquetschen und ihr Territorium markieren. Sie haben sich entgegen aller Widrigkeiten einen Weg zum Leben freigeschaufelt, eine kleine Nische erobert. Das Leben hat eine faszinierende Eigenschaft, denn auf fast allen Ecken unseres... weiterlesen →

Warum ist die Ehe für alle unter Christen so ein Streitthema?

Seit langem herrscht in der evangelischen Kirche ein Streit zwischen linksprotestantischen und z.B. pietistischen Strömungen. Ich möchte darauf eingehen, warum das christliche Eheverständnis die Ehe für alle zu diesem Streitthema werden lässt und dass es m.E. bei dem von beiden Seiten so unterschiedlich gedeuteten Begriff der Ehe auch keinen Konsens geben wird. Für viele Christen... weiterlesen →

Vom Populismus

Populisten verstehen sich als vermeintliche "Stimme des Volks", die gegen die Elite und das politische Establishment antreten. Vermeintlich da nicht anders als bei allen anderen politischen Gruppierungen auch hier nur eine gewisse Interessensgruppe bedient wird und nicht etwa wie man zu meinen glaubt das ganze Volk, das in seiner Heterogenität gar keine einheitliche Stimme oder einheitliche... weiterlesen →

Umgang mit Gegnern

Ich möchte noch eine mir wichtige Anmerkung zum Thema Trump bzw. AfD und ihresgleichen treffen. Wer meine politischen Ansichten kennt, weiß zu bestätigen, dass ich sachlich meist Kritisches über deren Politik oder Politikstil zu berichten habe. Was mich aber dennoch gehörig stört ist die Art und Weise wie andere Kritiker sich insbesondere in den sozialen Medien aber auch den regulären... weiterlesen →

Volksverrat

Volksverrat war einer der Anklagepunkte im Dritten Reich, welcher vom eigens hierfür eingerichteten Volksgerichtshof verhandelt wurde. Häufig endete die Verhandlung mit der Todesstrafe. Des Volksverrats waren unter NS Herrschaft i.d.R. politische Gegner angeklagt, mit fortschreitender Zeit wurde er immer inflationärer eingesetzt. Der Begriff des Volksverrats muss jedoch in einen noch größeren Kontext eingeordnet werden. Verschwörungstheorien gehörten von Anfang an... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: