Soziale Verwirrung

Bin ich ein kühl analytisch denkender Verstand oder gar nur ein Bürokrat, der ohne Interesse an seinen Mitmenschen durch die Welt geht? Oder bestimmt mich das lodernde Feuer der Liebe, das ich in mir brennen spüre, auch wenn es keiner von außen sehen kann? Was kommt beim anderen an? Wenn ich in Gedanken versunken nicht vollständig mitbekomme,... Weiterlesen →

Sinn der Wut?

Welchen Sinn hat Wut? Ich rede hier nicht von den verschiedenen Formen "heiligen" Zorns, der sich gegen die Ungerechtigkeiten der Welt, gegen Armut oder missbräuchliche Gewalt wie Vergewaltigungen richtet. Ich spreche von - in meinen Augen - sinnloser Wut: Inneren Vulkanausbrüchen in Folge winziger Belanglosigkeiten. Ich bin in letzter Zeit zunehmend genervt. Es kommt plötzlich über mich. Ich... Weiterlesen →

Liebe ist eine Tat

Gerade in christlichen Kreisen wird viel von Liebe gesungen und gepredigt. Trotzdem werden Christen nicht als ungewöhnlich liebevoll wahrgenommen. Die Predigt und der Lobpreis verursachen zwar wunderbar warme Gefühle, die sich wie Liebe anfühlen, aber sie vergessen das entscheidende zu bewirken: Liebe ist eine Tat und kein Gefühl.  "Ich liebe dich" ist ein Versprechen, das... Weiterlesen →

Sensible Männer, Sensibilität beim Mann

Sensibel zu sein ist eine typisch weibliche Eigenschaft? Das mag als Klischee vielleicht so durchgehen, aber wenn wir durch das Dickicht der Geschichte wühlen sehen wir sensible männliche Seelen an jeder Ecke. Der Unterschied ist, dass es für diese in der Geschichte oft einen Ort gab, an dem sie ihren Platz fanden und unter anderen... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: