Warum Fasten?

Wie kann Fasten auch nur einen Hauch Gutes bringen? Mehr ist doch immer besser, ... oder etwa nicht...

Advertisements

Die Zahl 40

Sie hat in der Bibel und der jüdischen sowie christlichen Tradition eine besondere Bedeutung. Jetzt und hier steht sie für die 40 Tage des Fastens bis Ostern. 40 Tage des bewussten Entsagens, welche uns mit den anderen 40-gern verbindet: 40 Tage ging Jesus durch die Wüste als er vom Teufel verführt wurde. 40 Tage wandelte... Weiterlesen →

Kaffeeentzug

Meine, ja tatsächlich freiwillig erwählte, vorösterliche Fastenzeit begann am Aschermittwoch zuerst einmal mit einem kräftigen Kaffeeentzug. Spätestens gegen Mittag begriff mein Körper, dass er an diesem Tag auf sein liebgewonnenes Koffeein verzichten musste und sendete kleine Bauarbeiter in meinem Kopf hinter die Stirn, die fleißig, wie sie nun einmal sind, ihre Presslufthämmer auspackten und mir... Weiterlesen →

Die Wette vor Ostern

Vor Ostern graut es mir dieses Jahr. Unser auferstandener Heiland mag es mir vergeben. Ich habe meiner Frau versprochen während der Fastenzeit auf all die Dinge zu verzichten, auf die sie aufgrund ihrer Schwangerschaft verzichtet. Dann kann zur Abwechslung sie mal schelmisch grinsen. Das heißt keine Salami, gut die ist sowieso in letzter Zeit nicht... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: