Mit der Bergpredigt lässt sich keine Politik machen…

Mag das womöglich stimmen, die Ansprüche der Bergpredigt sind göttlicher Natur und die Systeme, in denen wir leben, folgen Logiken, die auf die Natur des Menschen abgestimmt sind. Die Liebe des Feindesliebenden landete bereits ein Mal am Kreuz, als Individuum kann man diese Konsequenz womöglich noch für sich persönlich ziehen, als Politiker aber schwerlich von... Weiterlesen →

Advertisements

Über allem Liebe

  Verwandle mein Herz, dass es deiner Liebe gleicher wird. Im Geist wandeln bedeutet Liebe trainieren. Geistliche Saat auszustreuen, sogar für jene zu beten, die dem Bösen verfallen sind. Um als Ernte die Liebe des Geistes Gottes zu empfangen. Schenke mir ein neues, ein weiches Herz, das verbindet und nicht trennt. Dass ich mit Freude... Weiterlesen →

Sind die Flüchtlinge eine Gefahr?

Verwirrende Ereignisse brechen aus den Lautsprechern meines Fernseher hervor, sind alltäglich in Zeitungsartikeln zu lesen. Flüchtlinge strömen aus einem Land, dessen wahren Zustände ich nicht begreife oder auch nur im geringsten kenne. Sie kommen in das unsrige. Sie sind uns fremd, anders sozialisiert, glauben andere Dinge, ihre Motivationen bleiben schleierhaft, ich kann ihr Denken und... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: