Rad ewiger Wiederholung

Das Rad ewiger Wiederholung dreht sich, erneut bin ich hier gelandet in der Zeit des Wartens...Advent... das Kirchenjahr ist ein geschlossener Kreis, Wiederholung des bereits bekannten. Was kann ich erwarten, wenn das Ziel dasselbe ist wie all die Jahre zuvor, nichts Unerwartetes am Horizont erscheint? Am 24.12.2019 wird es genauso sein wie dieses Jahr und dieses... Weiterlesen →

Advertisements

Was einem keiner sagt…

...wie viele Sorgen nach der Geburt auf einen kommen. Plötzlich sorgt man sich um alles. Denn gerade als Mann steht man oft hilflos daneben und kann bei den wirklich wichtigen Dingen kaum etwas aktiv beitragen. Meine Frau war nach der doch sehr anstrengenden Geburt schwach und musste sich eigentlich erholen, konnte es aber nie richtig,... Weiterlesen →

Veränderungen gestalten

Veränderungen sind beängstigend ... und sie sind aufregend. Bei mir steht die Geburt meines ersten Kindes kurz bevor. Ein Mischmasch aus verschiedensten Gefühlen eilt den kommenden Wehen meiner Frau voraus. Angst ist eine davon: Werde ich den Veränderungen gerecht werden, die jetzt kommen? Werde ich ein guter Vater sein? Wie wickelt man überhaupt ein Baby?... Weiterlesen →

Kindsmord durch Abtreibung

Bereits seit langem finde ich es nicht in Ordnung, was hierzulande so massenweise geschieht. Dass hier Leben vernichtet werden, war schon meine Überzeugung bevor ich mich näher mit dem christlichen Glauben beschäftigte. Das mag daran liegen, dass gerade wir Deutschen mit unserer brutalen Geschichte und Euthanasie-Vergangenheit sensibler mit einem solchen Thema wie Lebensschutz umgehen sollten.... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: