Blog-Archive

Als gehörte ich nicht dazu…

…wandere ich durch die Fußgängerzone und beobachte die Menschen. Wie ein Meer an Ameisen sehen die Massen aus der Entfernung aus. Viele sehr unterschiedliche Menschen begegnen mir hier, jeder anders in Statur, Kleidung, Gestik. Aber aus der Distanz nur ein

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Das Meer des Lebens

Ins große Meer des Lebens geworfen, mit beiden Armen paddelnd, immer den Blick nach vorne, wissen wir keine Koordinaten, steuern blind in den Ozean hinaus. Wir sind in diesem Wasser gelandet, ohne auch nur über die nächste Welle schauen zu können.

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Tumult in meinem Kopf

Tumult von Stimmen in meinem Kopf, erdrückend dunkle Wolken legen sich auf meine Gedanken. Welche Zukunft liegt noch vor mir und wohin wird sie führen, ein Kreiseln um das Loch im Herzen, das mich ins Nichts hineinsaugt. Wie viel meiner Vorfahren liegt

Tagged with: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Innere und äußere Wirklichkeiten

Mein Wesen sehnt sich nach Innerlichkeit, in mir selbst erstreckt sich meine Wirklichkeit, dort finde ich meinen Hafen und mein Glück. Nach meinen Gedanken sehn ich mich, tief drunten in mir drinnen bin ich vital und bunt, da fasse ich Kraft und dort

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Rätsel

Elektrisiert rasen sie um den Gegenstand, der sie anzieht und sich ihrer Lust bemächtigt, aber auch distanziert in Anstrengung hält, quälend um vielerlei Wege kreisen lässt. Innerlich verzweigt, wird nach dem einen getastet, der nicht in die Irre führt, es ist ein

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Nachtsegen

Die Gedanken des Tages schiebe ich ab, jedes Glück und alle Not fallen von mir, ich werfe sie in deinen Tresor, wo sie ruhen, dass ich ruhen kann. Wache über mich, dein Kind, der Engel sanfte Stimmlein singend, in meine Träume gleite

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Ein erschütterndes Wort

Gibt es ein Wort und wärs auch nur ein kurzes, das die Herzen erschüttert, das uns verändert und neu aufrichtet? Ist dies nur ein Traum, sehe ich schlecht, der Meister der Finsternis tritt auf und lässt vielerlei Worte tanzen, nur ein

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Anklagende Stimmen

Gedanken haben Macht. Sie kreieren mein Ich und konstruieren meine Welt. Darum sind sie am umkämpftesten, die größten Angriffe werden auf ihrer Ebene ausgefochten. Ein geistlicher Kampf findet in uns statt. „Du bist nichts Wert“. „Du kannst das nicht“. „Du

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Theologie

Sprüche – Nr. 38

Unsere Gedanken bestimmen unsere Wahrnehmung der Welt und aller Dinge in ihr: Was ist gut und was schlecht, was schön und was hässlich, was glaube ich, wohin möchte ich heute und im Leben, was ist meine Identität… Gedanken formen ein

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Sprüche, Weisheiten

Im Gras liegend

Ich schiele hinauf zu den Sternen, im Gras meiner Emotionen. Wie fern sie sind, blinkende Sonnen, Ewigkeiten entfernt. Und doch sickert von ihnen geheimnisvolle Stille herab und in mich hinein. Erhebe ich meine Augen starren mir da oben vielleicht gar

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 179 Followern an

website statistics
Folge mir auf Twitter