Sprüche – Nr. 47

Nichts werde je alltäglich, gerade wenn mir täglich der Schuh drückt. Entdeckungswille als wäre es zum ersten Mal werde doch - oh mein Schöpfer - meine Lebenskunst. Zu oft erkenne ich erst, was ich Tolles habe, nachdem ich es verloren habe. Genießen will ich das Leben voll und ganz, wo es mir Gutes tat. Aufmerksam... Weiterlesen →

Wann habe ich es geschafft?

Die Karotte vor der Nase rolle ich den immer wieder zurückstürzenden Stein hinauf, gerade noch rechtzeitig, ihn auf die Spitze hebend ehe der Sekundenzeiger auf der 0 ankommt. Es knirscht, der Wind umweht meine Nase, das Gestrüpp bricht knackend, der Stein schwankt langsam, ein Schlag hallt durch meine Ohren, da rollt er, kracht er über... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: