Blog-Archive

Gott der ganz Andere, Unvergleichbare

In welcher Beziehung steht der Mensch zu Gott? Wie steht Gott zu den Menschen? Der Mensch kann sich nichts rühmen Sein bestes Werk ist und bleibt nichts wert vor Gott.  Vor den Menschen gibt es Gutes und Schlechtes, heroische Vorbilder,

Tagged with: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Ich wage es…

Ich wage es zu träumen, dass mich etwas in meinen Grundfesten überraschen und überrumpeln kann.

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Mit der Bergpredigt lässt sich keine Politik machen…

Mag das womöglich stimmen, die Ansprüche der Bergpredigt sind göttlicher Natur und die Systeme, in denen wir leben, folgen Logiken, die auf die Natur des Menschen abgestimmt sind. Die Liebe des Feindesliebenden landete bereits ein Mal am Kreuz, als Individuum

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Politik, Theologie

Kleine Ermutigung

So viele Dinge machen im Leben erst dann Sinn, wenn ich aus meiner Welt aussteige und  von einer anderen Perspektive auf sie schaue. Da ich dies aber unmöglich je objektiv tun kann und selbst wenn ich es könnte zeitlichen Begrenzungen

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Theologie

Seitenwechsel

Erlauben wir es, uns selbst und unsere Sicht der Dinge zu hinterfragen oder leben wir in einer geschlossenen, in sich zementierten Blase? Und wenn wir das Experiment wagen und uns von der anderen Seite aus betrachten, was werden wir dann

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Verletztes Kind

Irgendwo tief in mir gibt es auch dieses, wie die meisten Menschen, die ich kenne, ein solches in ihrem Herzen tragen. Es macht sich selten bewusst spürbar, lenkt vielleicht heimlich im Verborgenen die ein oder andere Kommunikation gegen die Wand.

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Im Geist ist Kraft

Kein Bös und keine Lüge kann hier noch verweilen, wenn mit großer Wucht der Atem Gottes übers Land zieht. In der Wahrheit, die seinen Sohn verkündet, bekräftigt er uns eine gänzlich neue Wirklichkeit, noch unsichtbar und doch schmeckbar von ihm umschlungen.

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Eine bessere Zukunft?

Was passierte mit der Hoffnung? Erinnert noch jemand die Zeit, in der wir alle glaubten, dass die Zukunft besser werden würde, es nur eine Frage entschlossenen Willens sei, lediglich einen ausgestreckten Arm benötige, Krieg und Hunger zu überwinden? Schau dir

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Überwindung des Christentums

Zu überwinden ist dabei allerdings nicht das Christen sondern der kleine Suffix -tum. Wir benötigen keine Rituale und auch keine Häuser aus Stein, keine goldenen Statuen und schon gar nicht Prinzipien und Regeln. Unser Glaube orientiert sich an Christus, den

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Kirche ohne Glaube

Ist die Jungfrauengeburt nicht naturwissenschaftlich widerlegt, Gott letztlich nur eine Projektion des eigenen Ichs auf ein Super-Ich und die Auferstehung ein netter Jahrmarkts-Trick, den sowieso nur die Primitiven der Antike glauben konnten? Ist es nicht zwingend für eine aufgeklärte Kirche

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 287 Followern an

Folge mir auf Twitter