Ich vertraue dir die Woche an.

Ich vertraue dir die neue Woche an, wissend um die Kleinheit meiner Fähigkeit sie zu kontrollieren. Ich bitte dich aber auch darum die Kräfte, die mir gegeben sind, nicht zu unterschätzen und meinen Wert nie zu verkennen, ganz gleich was mir auch begegnen mag. Noch mehr möchte ich auch den anderer Menschen nicht verkennen, im... weiterlesen →

Advertisements

Valentinstag

Der Valentinstag gedenkt zwei christlichen Märtyrern, bei denen es sich aber auch um dieselbe Person gehandelt haben könnte: Valentin von Terni und Valentin von Rom. Beide lebten im 3. Jhd. nach Christus. Ihr Tod wird auf den 14.02. datiert. Sie wurden vom römischen Reich ihres Glaubens wegen geköpft. Valentin von Rom musste sterben, weil er trotz... weiterlesen →

Ich fühle mit dir

Ein Beben erschüttert dich, zerteilt was einst eins gewesen ist. Äußerlich ohne Narbe, innerlich entzwei gerissen, implodiert dein Seelenfrieden. Blutend auf den Boden geschlagen, schreit deine zermürbte und gemarterte Seele nach dem Ende, den dieses Leben doch endlich nehmen soll. Sehnsucht nach kaltem Nichts greift um sich und sickert durch jede Pore, vergiftet jedweden Gedanken, eine kleine... weiterlesen →

Im Geist ist Kraft

Kein Bös und keine Lüge kann hier noch verweilen, wenn mit großer Wucht der Atem Gottes übers Land zieht. In der Wahrheit, die seinen Sohn verkündet, bekräftigt er uns eine gänzlich neue Wirklichkeit, noch unsichtbar und doch schmeckbar von ihm umschlungen. Was andere Ende nennen, heißt in ihm Auferstehung, in Mitten der Dunkelheit brennt sein Leuchtfeuer der... weiterlesen →

Von der Seelsorge

Sie ist eine der bedeutensten aber unterschätztesten Disziplinen des christlichen Glaubens. Schon lange bevor es Psychotherapien gab gehörte es zum festen Bestandteil christlicher Gemeinden einen Seelsorgedienst zu haben. Zumeist waren das in vergangenen Jahrhunderten Pastoren, aber die Seelsorge muss nicht auf hierfür nur oberflächlich ausgebildete Pastoren beschränkt sein. Heutzutage sind es oft Christen mit einer... weiterlesen →

Von der Familie und meinem Wunsch nach Harmonie

Tief sind die Gräben, die meine Familie durchziehen. Wenig heile Plätze gibt es hier zu finden. Die Ehe meiner Eltern und meine Beziehung zu meinem Bruder funktionieren, vor allem die Beziehung zu meinem Bruder. Aber mein Vater ist mit seiner kompletten Familie zerstritten und meine Mutter mit dem Rest ihrer. Als Folge dessen sind auch... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: