Everyone needs compassion

https://youtu.be/iB-yX5p0p4I Mighty to save - seit meiner Hochzeit, auf der das Lied gespielt wurde, gehört es definitiv zu meinen Favoriten. Ich bin dankbar eine so wunderbare Frau kennengelernt zu haben. Ich danke dir, Jesus, dass du uns begegnet bist und mit deiner ganzen Kraft und unendlichem Mitgefühl tagtäglich aus dem Grab holst, welches auch immer... Weiterlesen →

Ein Lied das Erinnerungen weckt

Folgendes Lied spielten wir während unserer Hochzeit als wir als Brautpaar das Abendmahl an unsere Gäste austeilten. Meine Frau das Brot, ich den Wein. Und derweil spielte unsere Zwei-Mann-Band, sang unsere Sängerin mit ihrer wunderschönen Stimme in Begleitung ihres Gitarristen. Von dem Lied selbst habe ich bewusst gar nichts mitbekommen. Aber wenn ich es höre,... Weiterlesen →

Die Zeit festhalten

Du kannst sie nicht einfach stoppen, das Rad zurückdrehen und noch einmal bei jenen Menschen in jenen Momenten sein, die dich so zum Lachen, deine Synapsen derart zum Leuchten brachten. Ich bewege mich vorwärts durch den Strom der Zeit, verändere mich, meine Umgebung und Arbeitsstelle. Und dasselbe tun jene liebgewonnen Personen der Vergangenheit. Auch sie... Weiterlesen →

Wenn der Stress zu viel wird..

...nicht bei mir, sondern bei meiner Freundin. Was kann ich dann tun? Ich kann versuchen im Haushalt etwas abzunehmen. Aber es gibt organisatorische Dinge, die wir gemeinsam erledigen müssen. Unser Traugespräch z.B. Hierfür muss sich Zeit verschafft werden. Viele dieser Dinge können auch nicht einfach weiter aufgeschoben werden, da andere Entscheidungen davon abhängen. Bleiben wir... Weiterlesen →

Einziger von meiner Seite

Heute habe ich die erste Absage auf meine informelle Hochzeits-Voreinladungen erhalten. Es wird sicher nicht die einzige bleiben. Die Hochzeit wird von meiner Seite ein Trauerspiel werden. Von meiner verstrittenen Familie wird nur ein winzig kleiner Kern kommen (Eltern, Bruder, Oma, Onkel). Zu meinen früheren Schulfreunden habe ich mit wenigen Ausnahmen den Kontakt verloren, obwohl... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: