Blog-Archive

Gefährliche Verwundbarkeit

Eine liebe Mitchristin hat auf einer Freizeit von ihrer traumatischen Lebensgeschichte erzählt. Auf die Details möchte ich hier nicht eingehen, sie waren sehr berührend, aber zu persönlich, sie hier einfach zu veröffentlichen. Sie zog dabei ein Fazit, das ich in

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Im Licht eines neuen Tages

Mit den ersten Vogelstimmlein dringt ein neues Licht zwischen den Ritzen des Rolladens hindurch, das sich sanft auf meine Nase setzt, sie kitzelt, mich aufzuwecken droht. Ich wehre mich nur kurz, dann stelle ich mich in das Licht des neuen

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Minimalismus

Minimalistisch leben heißt der neue Trend, den nun auch meine Frau entdeckt hat. Dies Dank unserer Tochter und der Frage, welche Welt wir ihr einst überlassen werden. Minimalismus bedeutet, sich unserer Konsumgesellschaft so weit zu entziehen, wie es möglich ist.

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Grenzen – Sinn und Überwindung

Ihr Sinn liegt in meinem Schutz. Ich brauche das Trennende, um selbst ein Ich werden zu können. Sie versichern mir, was in ihnen liegt, ist mein Verantwortungsbereich, was außerhalb steht, gehört einem anderen. Sie verhindern Übergriffe anderer Menschen und bewahren

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Theologie

Wurde dein Jesus gekreuzigt?

Wird alles immer gut, wenn man glaubt? Es gibt tatsächlich erstaunliche Wunderheilungen und in Gottes Gnade eingebettet erwartet uns bereits jetzt ein spürbarer Vorgeschmack auf den ewigen Frieden, den wir in Gott erleben werden, wenn einst Himmel und Erde erneuert

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Das Meer des Lebens

Ins große Meer des Lebens geworfen, mit beiden Armen paddelnd, immer den Blick nach vorne, wissen wir keine Koordinaten, steuern blind in den Ozean hinaus. Wir sind in diesem Wasser gelandet, ohne auch nur über die nächste Welle schauen zu können.

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Die Zahl 40

Sie hat in der Bibel und der jüdischen sowie christlichen Tradition eine besondere Bedeutung. Jetzt und hier steht sie für die 40 Tage des Fastens bis Ostern. 40 Tage des bewussten Entsagens, welche uns mit den anderen 40-gern verbindet: 40

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Gottes Wille

Im Glaube an Christus und durch ihn in wahre Freiheit geführt, jenseits des pharisäisch selbstgerechten Gut und Böse, unwissend von allen Dingen außer dessen, dass sie von Gott her sind, empfange ich einen neuen Geist, der mir auf wundersame Weise

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Theologie

Die Frucht der Güte

Die Reihe der Früchte des Heiligen Geistes (vgl. Galater 5, 22-23) wird mit der Frucht der Güte fortgesetzt.  In ihr werde ich fähig gemacht über mich selbst hinauszublicken und aktiv das Gute im Sinne Gottes anzustreben. Güte ist mehr als eine Geisteshaltung oder

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Früchte

Ein Jahr der Hoffnung

Schon aus verschiedenen Richtungen habe ich nun die prophetische Vorhersage vernommen, dass 2017 geistlich ein Jahr der Hoffnung werden solle. Hoffnung ist ein Kernelement des christlichen Glaubens, umgarnt von ihren Geschwistern Liebe und Glaube (vgl. 1. Kor 13,13). Was bedeutet Hoffnung? Dass es eine

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 108 Followern an

website statistics