Es schlägt Mitternacht

Vorgetragen zur dunkelsten Stunde der Menschheitsgeschichte (1938): Wer schuldig ist auf Erden, verhüll nicht mehr sein Haupt, er soll errettet werden, wenn er dem Kinde glaubt, Beglänzt von seinem Lichte, hält euch kein Dunkel mehr, von Gottes Angesichte, kam euch die Rettung her, Gott will im Dunkel wohnen, und hat es doch erhellt, als wollte... Weiterlesen →

Kontinuität in der Diskontinuität

Diskontinuität: Wir alle altern, sterben und verrotten. Kontinuität: Wir alle werden am Jüngsten Tag auferstehen wie Jesus auferstanden ist ... die einen zum ewigen Leben ... die anderen zum Gericht. Und darum konnte Martin Luther so fröhlich sagen: „Auch wenn ich wüsste, das morgen die Welt zugrunde geht, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen."... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: