Sorgen abgeben

Im Gleichnis warnt Jesus vor den Sorgen des Alltags, welche den guten Samen ersticken und verhindern, dass ein Mensch Frucht bringen kann (u.a. Markus 4,19). Sie wirken lähmend und rauben die Kraft und ja sogar den Blick, welche es ermöglichen etwas auf die Beine zu stellen. Angst ist das gefährlichste Gift, es zerfrisst die Seele... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: