Blog-Archive

Gefährliche Verwundbarkeit

Eine liebe Mitchristin hat auf einer Freizeit von ihrer traumatischen Lebensgeschichte erzählt. Auf die Details möchte ich hier nicht eingehen, sie waren sehr berührend, aber zu persönlich, sie hier einfach zu veröffentlichen. Sie zog dabei ein Fazit, das ich in

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Wurde dein Jesus gekreuzigt?

Wird alles immer gut, wenn man glaubt? Es gibt tatsächlich erstaunliche Wunderheilungen und in Gottes Gnade eingebettet erwartet uns bereits jetzt ein spürbarer Vorgeschmack auf den ewigen Frieden, den wir in Gott erleben werden, wenn einst Himmel und Erde erneuert

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Ich fühle mit dir

Ein Beben erschüttert dich, zerteilt was einst eins gewesen ist. Äußerlich ohne Narbe, innerlich entzwei gerissen, implodiert dein Seelenfrieden. Blutend auf den Boden geschlagen, schreit deine zermürbte und gemarterte Seele nach dem Ende, den dieses Leben doch endlich nehmen soll. Sehnsucht

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Arbeit, Blog

Sinnlosigkeit

Ein großes Warum steht im Raum und stiert uns an. Wieso ist die gegenwärtige Zeit so sehr von Blut durchtränkt? 10 sind schon wieder gestorben, nicht durch ein Unglück wie eine Naturkatstrophe oder durch einen Fehler wie beim Autofahren, sondern

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Politik

Ich flüchte nicht vor meiner Dunkelheit

Wer kann denn das Licht erkennen als nur der die Dunkelheit durchschritten hat? Im tiefsten Leid fällt das ganze Gewicht meiner Isolation auf mich nieder. Ich erschaudere vor dem sinnlosen Rad der Zeit, das uns alle zermalmt. Vergänglichkeit greift mit

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Vom Fall der menschlichen Eitelkeit

Im Gebet wende ich mich jener Kraft zu, die meine Begrenztheit übersteigt. Mein Verstehen stößt heute wieder an eine Mauer, da wo ich auf das Leid stoße, das Böse, das mordend durch die Straßen marschiert. Schockstarre macht sich breit und

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Theologie

Gottvertrauen im Leid

Wir hörten heute eine Predigt darüber, wie Gott vor Leid nicht zurückschreckt, Jesus seine Augen nicht verschließt, mitten ins Leid geht und es mit uns teilt, im Leid für uns da ist, nicht von unserer Seite weicht. All diese Worte

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Die Gemeinde Jesu – die Ausgestoßenen?

Geht man die Seligpreisungen (Mt 5) durch erkennt man das Gegenbild zur Welt wie sie ist. Selig sind hier die Besitzlosen, die sich in ihrer Besitzlosigkeit des Leids anderer Menschen annehmen und dieses Leid auf ihren eigenen Schultern mittragen, die

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Lass mich zerbrochene Herzen erkennen

Ich will in die hungrigen Gesichter auf unseren Straße blicken,mitten hinein ins Leid gehen und nicht erzittern, mich nicht Abwenden vor Gestank und Schmerz. Mein Geist möge in voller Wachheit das Herz erkennen, das von menschlichen Augen verborgen, in Stücke gebrochen

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Roll Jordan Roll – Ein weiterer Gospel

Im Moment bin ich in Gospel-Laune. Gerade die Negro Spirituals sind ein reichhaltiger Fundus der christlichen Musikgeschichte. Die schwere Not der Sklaverei verleiht den Liedern eine aufrührende Tiefe und Tragik. Wir werden hineingerissen in das Wechselbad aus Hoffnung und Leid,

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 108 Followern an

website statistics