Die Geschichte vom Wald

Es war einmal ein großer Wald, der sich am Ufer eines schmalen Flusses befand und dessen Lauf entlangfolgte. Darin wohnten vier kleine Gestalten, die sich jeden Morgen pflichtbewusst und glücklich aufmachten, um ihrer kleinen, aber zufriedenstellenden Arbeit nachzugehen. Ihnen oblag die ehrenvolle Aufgabe die Blätter an den Bäumen zu zählen. Mit kleinen Stiftchen ritzten sie... weiterlesen →

Advertisements

Fehlbarkeit

Du bist, was du leistest. Welchen Platz hat in unserer Welt eigentlich Schwäche? Letztendlich ist kein  Raum zum Atmen vorhanden, denn wenn alle stets auf sich selbst gestellt sind, wird man mit Schwächen schnell zur Last. Gerade wo Leistung vorausgesetzt wird, ist alles weitere nur Makulatur. Einsam wird es, wo man sich die eigene Begrenztheit eingestehen muss.... weiterlesen →

In meiner Unvollkommenheit

Heiliger Geist leite mich durch die Stürme der nächsten Woche. Nehme dich meiner zweifelnden Seele an und kräftige mich von Innen heraus. Dass mich der Mut nicht verlässt. Erinnere mich an deine Gegenwart, wenn ich schwanke. Heiliger Geist leite mich, wenn mein eigenes Vermögen an seine Grenzen stößt. Im dunklen Tal unserer leistungsorientierten Gesellschaft schütze... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: