Blog-Archive

Von der christlichen Prägung

Oft ist zu hören, das westliche Abendland sei christlich geprägt. Mir fällt dazu nur ein, wenn ich mich für christlich geprägt halte, sage ich über mich doch eigentlich nur eines aus: Ich bin kein Christ. Ein bekennender Christ würde niemals von

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Vom Populismus

Populisten verstehen sich als vermeintliche „Stimme des Volks“, die gegen die Elite und das politische Establishment antreten. Vermeintlich da nicht anders als bei allen anderen politischen Gruppierungen auch hier nur eine gewisse Interessensgruppe bedient wird und nicht etwa wie man zu

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Politik

Darum fällt ihnen der Pöbel zu…

Erschreckendes geschieht. Ich habe inzwischen auf Facebook die neuen Beiträge meiner Tageszeitung deaktiviert. Denn zu verführerisch ist der Klick auf den Kommentarlink und zu unerträglich, was man dort lesen muss. Und nicht nur dort, an jeder Stelle im Internet breitet

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Politik, Theologie

Die Unsichtbare Welt

Es gibt einen Glauben, der selbst den heutigen Gläubigen schwer zu fallen scheint. Wir leben in einer säkularen Welt. Politik, Wirtschaft und Wissenschaft machen ihr Ding, der Glaube ist dabei etwas rein Privates. Die Gläubigen der meisten westlichen Religionen praktizieren

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Gesellschaft, Philosophie, Wirtschaft

Wenn aus Wenigen Massen werden…

…dann wird Ethik fast unausführbar, Ideale eine weit entfernte Fatamorgana. Und geichzeitig werden die Tragweiten jeder Entscheidung immer größer. Man denke an Flüchtlinge, oder auch an Arbeiter, Arme,…. Solange ich einen Einzelnen vor mir habe, kann ich nach ihm fragen,

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Gesellschaft, Politik, Wirtschaft

Politisches Christentum steht zwischen allen Stühlen

Ich habe mir einmal mehr Gedanken über das politische Rechts-Links-Schema gemacht. Mir ist dabei aufgefallen, dass ich als Christ in keine Schublade so richtig hineinpasse. Mein Weltbild ist so verschieden von den rein weltlich orientierten politischen Spektren, dass es Überschneidungen

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Philosophie, Politik, Theologie

Das Babylon System – systemimmanente Gottlosigkeit

Obgleich ich in meinem vorigen Beitrag den Gender-Pay-Gap zurückgewiesen habe, muss ich noch etwas zum Thema Ungerechtigkeit sagen. Ungerechtigkeit ist sehr wohl vorhanden und das systemimmanent. Aber auf einer weit höheren systemischen Ebene als die heimtückische Benachteiligung einzelner Personengruppen durch

Tagged with: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Gesellschaft, Leben, Politik, Wirtschaft

Gehaltsunterschiede – Wunsch vs. Realität

In den Schlagzeilen ist immer die Srache von der ungerechten Bezahlung zwischen Mann und Frau, von 22% oder von 7% Unterschied ist die Rede. Als Ökonom und Personaler muss ich da eingrätschen. Die Zahlen relativieren sich schnell, wenn man mehr

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Politik, Wirtschaft

Das Hufeisenmodell von Links und Rechts

Ich halte das gängige Modell, nach dem unsere politische Landschaft gleich eines Zahlenstrahls in Links, Mitte und Rechts unterteilt wird für antiquiert. Dieses orientierte sich ursprünglich an der Sitzordnung im Parlament. Ein etwas realistischeres Bild scheint mir das Hufeisenmodell. Noch

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Philosophie, Politik

Autoritär oder liberal – vom Gleichnis des verlorenen Sohns

Woran erkenne ich autoritäre Gedankenstrukturen, gleich welcher politischen Färbung? Der liberale Grundgedanke unseres Grundgesetzes besagt: Alle Macht geht vom Volk aus. Das heißt in einer repräsentativen Demokratie nicht notwendigerweise, dass jede Entscheidung per Volksabstimmung erfolgen muss, aber jede Machtausübung muss

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Gesellschaft, Politik