Prioritäten im Dickicht der Möglichkeiten finden

Im verwirrenden Dickicht der Möglichkeiten verliere ich mich schnell selbst. Ich folge Vorstellungen, die mir jetzt wichtig erscheinen, aber doch nur an Dingen, Ideen haften, mich mir selbst entfremden. Welche Prioritäten wirklich zählen erfahre ich oft erst, wo ich auf existenzielle Fragen gestoßen werde. Diesen begegne ich am schnellsten im Zusammenleben mit meiner Tochter. Nur... Weiterlesen →

Advertisements

Wie erfülle ich mir selbst meine Sehnsüchte?

Indem ich meine Sehnsüchte vergesse und meinen Blick auf etwas größeres als mich selbst richte. Erst in der Abwendung von mir selbst und der stillen Hingabe an ein größeres Gut erfahre ich die Erfüllung meines Selbst. Das größere Gut muss aber freilich weise gewählt sein. Es kann nicht in einem Menschen oder einer menschlichen Organisation... Weiterlesen →

Von der Hoffnung in der Krise

Als Ökonom weiß ich, dass "Boom" und "Bust", Hoch und Tief, einander bedingen und einander unweigerlich folgen. In aller Regel sind die Gründe der Rezession und Depression im Boom gepflanzt worden. Im Boom geschieht oft ein Übersteuern, das ur Blase führt, die irgendwann platzen und in eine Krise münden wird. Dieses Wissen scheint jedem recht selbstverständlich.... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: