Christliches Menschenbild

Unsere Menschenbilder neigen zu zwei Übertreibungen, die beide dem Christen Versuchung sind und fremd bleiben müssen. Ideologien, Philosophien und Religionen neigen gerne dazu sich entweder in allgemeine Menschenverachtung zu verlieren oder den Menschen als Götzen zum (falschen) Gott zu erheben. Beide Extreme sind uns nicht unbekannt, die Trennlinie kann dabei auch mitten durch eine Philosophie... Weiterlesen →

Advertisements

Die Frucht der Güte

Die Reihe der Früchte des Heiligen Geistes (vgl. Galater 5, 22-23) wird mit der Frucht der Güte fortgesetzt.  In ihr werde ich fähig gemacht über mich selbst hinauszublicken und aktiv das Gute im Sinne Gottes anzustreben. Güte ist mehr als eine Geisteshaltung oder ein Charakterzug, die Güte in diesem Sinne hier ist immer auch eine Tat. Jene Güte... Weiterlesen →

Anklagende Stimmen

Gedanken haben Macht. Sie kreieren mein Ich und konstruieren meine Welt. Darum sind sie am umkämpftesten, die größten Angriffe werden auf ihrer Ebene ausgefochten. Ein geistlicher Kampf findet in uns statt. "Du bist nichts Wert". "Du kannst das nicht". "Du bist hässlich". "Du bist nicht gut genug". "Du bist zu klein". "Du bist zu dick"."Du... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: