Seele vergesse nicht

Auf einem Gipfel balancierend liegt mir alleine das strahlende Firmament vor Augen. Sanft beugen sich die wenigen verbliebenen Grashalme unter meinen forsch voranschreitenden Füßen. Von oben erscheint der Grund winzig, fast unbedeutend. Siegessicher balle ich meine Hände zu Fäusten, strecke sie der Sonne entgegen, als gehörte es mir, mein Schicksal fest umgriffen, auf alles eine... weiterlesen →

Advertisements

Ich vertraue dir die Woche an.

Ich vertraue dir die neue Woche an, wissend um die Kleinheit meiner Fähigkeit sie zu kontrollieren. Ich bitte dich aber auch darum die Kräfte, die mir gegeben sind, nicht zu unterschätzen und meinen Wert nie zu verkennen, ganz gleich was mir auch begegnen mag. Noch mehr möchte ich auch den anderer Menschen nicht verkennen, im... weiterlesen →

Innerster Ort der Stille

In mir befindet sich ein stiller Ort, tief muss ich graben ihn zu erreichen. Irgendwo jenseits des Trubels der alltäglichen Gedanken, vorbei an meinen unterbewusstesten Gefühlen und Prägungen, immer weiter hinein in mich muss ich ziehen, um ihn zu sehen. Er liegt jenseits der von Sünde entstellten Seele, die sich über ihre Gutheit stets aufs... weiterlesen →

Kleine Innenschau

Eisige Windböen nagen an meiner Haut, bohren sich ins Fleisch hinein bis ich am Ende von Innen heraus friere. Frostig testet mich jener glasklare Fluss, auf dem ich segele. Hier im Gewässer ist jeder ein Einzelner. Kleine Wellen bringen das Boot in Schwingung, kaum vorzustellen was eine größere bewirken würde. Balance zu halten, so lautet... weiterlesen →

Wie gehe ich mit seelischen Nöten um?

Wir alle kennen sie. Innere Abgründe, die sich tief in uns eingebrannt haben. Fast jeder von uns kann einen Schmerz nennen, der ihm an schlechten Tagen den Schlaf raubt. Unser inneres Leid ist ein essenzieller Teil unseres Wesen. Unsere Nöte prägen unser Denken aber insbesondere unser Fühlen. Sie entspringen einer Wunde, welchen Ursprungs auch immer.... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: