Fahrt durch den Schnee

Es ist eine eigentümlich wunderschöne und gleichzeitig gruslige Atmosphäre.  Die Sicht nach vorne beträgt nur wenige Meter und vom Vordermann ist nicht mehr als seine Rücklichter zu erkennen. Schneeflocken strömen der Windschutzscheibe entgegen, manchmal scheint es sie verformten sich zu Streifen, als wäre die Scheibe magnetisch und sie stürzten sich auf sie. Die Gefühle sind... Weiterlesen →

Es wird zu viel geschrieben!

Beitrag zur Selbsterkenntnis eines Bloggers: Es werden viel zu viele Bücher geschrieben und das viele Grübeln kann dich bis zur Erschöpfung ermüden. Fassen wir alles zusammen, so kommen wir zu dem Ergebnis: Nimm Gott ernst und befolge seine Gebote! Das ist alles, worauf es für den Menschen ankommt. Über alles, was wir tun, wird Gott... Weiterlesen →

Wie mit Versagen umgehen

Ich bin nun wieder zurück aus dem Urlaub. Und was mich da erwartete ist eine große Katastrophe, die mein Selbstbild ganz schön bröckeln lässt. In der Urlaubszeit hat ein Kollege für mich Vertretung gemacht. Dem dabei gleich eine Reihe an Fehlern aufgefallen sind, die ich verursacht habe. Zusätzlich brechen gerade jetzt eine ganze Reihe anderer... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: