Blog-Archive

Christliches Menschenbild

Unsere Menschenbilder neigen zu zwei Übertreibungen, die beide dem Christen Versuchung sind und fremd bleiben müssen. Ideologien, Philosophien und Religionen neigen gerne dazu sich entweder in allgemeine Menschenverachtung zu verlieren oder den Menschen als Götzen zum (falschen) Gott zu erheben.

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Philosophie, Theologie

Gefährliche Verwundbarkeit

Eine liebe Mitchristin hat auf einer Freizeit von ihrer traumatischen Lebensgeschichte erzählt. Auf die Details möchte ich hier nicht eingehen, sie waren sehr berührend, aber zu persönlich, sie hier einfach zu veröffentlichen. Sie zog dabei ein Fazit, das ich in

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Zeit der Gnade

„Ich bete, HERR, zu dir zur Zeit der Gnade; Gott, nach deiner großen Güte erhöre mich mit deiner treuen Hilfe.“ Psalm 69,14 Die Gnade, auf die ich hoffe, beinhaltet immer auch eine Erlösung von mir selbst. So vieles Gutes auch

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog

Sinnlosigkeit

Ein großes Warum steht im Raum und stiert uns an. Wieso ist die gegenwärtige Zeit so sehr von Blut durchtränkt? 10 sind schon wieder gestorben, nicht durch ein Unglück wie eine Naturkatstrophe oder durch einen Fehler wie beim Autofahren, sondern

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Politik

Was hat Sünde mit Tod zu tun?

Im christlichen Glauben ist der Tod die Kehrseite der Sünde. Mit der Sünde kam der Tod in die Welt. (1. Moses 2,17). Sie stehen in einem kausalen Zusammenhang zueinander. Die Erlösung von dem Tod setzt also eine Erlösung, eine Loslösung,

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Sind wir denn Heilige?

Ich bekenne, dass ich keiner bin. Mein Gehirn bewertet ständig andere Menschen und Situationen und versucht sich daraus einen Reim zu machen, was richtig und falsch ist. Womöglich ist bereits das Bewerten Teil der Ursünde. Liegt diese Bewertung nicht alleine

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Theologie

Sprüche – Nr. 28

Beantworte nicht Sünden wie Gewalt und Terror mit eigener Sünde. Bleibe Gottes Geboten treu.   Auf dem Haus der Unheilstifter liegt der Fluch des Herrn; aber sein Segen kommt über die Wohnstätte der Menschen, die ihm die Treue halten. Sprüche

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Blog, Sprüche, Weisheiten

Mein Herz weint…

Ich lese mich soeben durchs Internet, ich schreibe ja nicht nur sondern sauge auch die Werke anderer Blogger auf. Nur halte ich dieses Lesen an manchen Abenden nicht lange aus. Mein Herz blutet, wenn ich so manche Beiträge durchleide. Dabei

Tagged with: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Alltag, Blog, Philosophie

Der fröhliche Tausch nach Martin Luther

Luther schreibt folgendes in seiner Glosse zum Römerbrief und fasst damit das ganze Evangelium nach Jesus Christus zusammen: „Christus hat für mich genug getan, er ist gerecht, er ist mein Schutz, er ist für mich gestorben, er hat seine Gerechtigkeit

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Theologie

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 179 Followern an

website statistics
Folge mir auf Twitter