Was ist das … Evangelium

Jeden Tag mühen wir uns ab, etwas zu erreichen. Wir holen das beste aus uns heraus, zwingen uns zu lächeln und zu kämpfen. Doch die Wahrheit ist, wir sind Hamster gefangen in einem winzig kleinen Rad. Unser Tun ist weitgehend sinnlos und vor allen Dingen vergänglich, alles rottet irgendwann dahin. So sehr wir auch versuchen... Weiterlesen →

Noch schwerer…

...zu ertragen als eigene Traurigkeit oder Einsamkeit ist jene von denen, die man liebt. Das sind die Momente, in denen ich das letzte Hemd dafür geben würde, dass es dieses Mal eine andere Wendung nimmt. Die Hoffnung meiner Verlobten, dass eine Freundschaft Früchte trägt und keine Enttäuschungen bringt, sich die neue Arbeitsstelle als das erwünschte... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: