Damokles-Schwert Teil 2

Morgen hängt es wieder über uns. Letzten Donnerstag hat unsere liebe Tochter tatsächlich stark zugenommen. Zwar noch immer entfernt von dem, wo sie sein sollte, aber besser als vorher und für nur zwei Tage mit einer phänomenalen Gewichtszunahme. Die Hebamme hat sogar wieder dazu geraten nur zu stillen, da das letzte Woche Tag für Tag... Weiterlesen →

Was einem keiner sagt…

...wie viele Sorgen nach der Geburt auf einen kommen. Plötzlich sorgt man sich um alles. Denn gerade als Mann steht man oft hilflos daneben und kann bei den wirklich wichtigen Dingen kaum etwas aktiv beitragen. Meine Frau war nach der doch sehr anstrengenden Geburt schwach und musste sich eigentlich erholen, konnte es aber nie richtig,... Weiterlesen →

Veränderungen gestalten

Veränderungen sind beängstigend ... und sie sind aufregend. Bei mir steht die Geburt meines ersten Kindes kurz bevor. Ein Mischmasch aus verschiedensten Gefühlen eilt den kommenden Wehen meiner Frau voraus. Angst ist eine davon: Werde ich den Veränderungen gerecht werden, die jetzt kommen? Werde ich ein guter Vater sein? Wie wickelt man überhaupt ein Baby?... Weiterlesen →

Wofür mein Herz schlägt

Wenn mein Herz heute Nacht zu schlagen aufhörte, würde auch ich dann aufhören? Kommt mir jemand entgegen, wenn ich in den Tunnel trete? Welche Geräusche begleiten mich dahin, wird Musik die Luft erfüllen, Luft überhaupt eine Bedeutung haben? Welche Bilder begleiteten mich und meine Lebensgeschichte oder wird es ganz anders stattfinden? Wirst du in diesen... Weiterlesen →

Die Schöpfung ist auf sich ergänzende Gegensätze angelegt

Die Schöpfungsordnung spiegelt einen sehr mutmachenden und künstlerischen Willen Gottes wider. Die Schöpfungsordnung darf dabei nicht mit den Geboten verwechselt werden, wie wir sie von Noah oder von Moses kennen. Die Gebote sind eine Antwort Gottes auf den Sündenfall, sie sollen das Böse in seine Schranken weisen. Paulus thematisiert  zu Recht, welchen Stellenwert das Gesetz... Weiterlesen →

Ich bin Mensch

Letztes Wochenende habe ich zum ersten Mal mein kleines Mädchen (wahrscheinlich ist es eine sie) im Bauch meiner Frau strampeln spüren. Ein herzerwärmendes Gefühl, diese erste kleine Kontaktaufnahme zwischen uns. Vorher musste ich mich mit den Erzählungen meiner Frau begnügen, aber jetzt habe auch ich es wahrgenommen. Ich werde tatsächlich Vater, nein, ich bin es... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: