Hinterfrage deinen Glauben

Nicht der blinde Glaube gehört zur Herausforderung des modernen Christen sondern der Glaube, der geboren wird aus stetigen Zyklen des Zweifels. Der blinde ist ein einfacher Weg, der nicht viel mehr benötigt als eine Autorität, der man die Verantwortung für sein Glaubensleben abgeben kann: Die Bibel und eine bestimmte Art der Auslegung, vielleicht auch eine... Weiterlesen →

Advertisements

Besonnen und nüchtern

"Seid nun besonnen und nüchtern zum Gebet. Vor allen Dingen habt untereinander beständig Liebe" 1. Petrus 4,7-8 So lautet der Lehrtext der heutigen Losung. Besonnen und nüchtern scheinen zwei Vokabeln, die in Zeiten des aufgeregten Verschwörungstheoretikers, des besorgten Bürgers oder der wütenden Facebook Kommentare zu Fremdworten geworden sind. Unter diesen Kommentaren mag es durchaus Kritik an herrschenden... Weiterlesen →

Seinen Platz in der Welt finden

Der Mensch ist ein seltsames Tier. Wir sind das einzige Lebewesen auf Erden, das seinen Platz erst finden muss. Nur die wenigsten, würde ich gar behaupten, sagen von sich ihn gefunden zu haben. Ein Wolf macht sich dagegen keine Gedanken darüber, er weiß instinktiv, was es bedeutet ein Wolf zu sein. Die wenigen Exemplare, die... Weiterlesen →

Die Vogelperspektive

Sie ist mein Liebling, mich, Gott und die Welt von außen betrachten. Darüber zu spekulieren, wie alles zusammenhängt, was in Goethes Worten die Welt in ihrem Innersten zusammenhält. Wer es schafft einen Schritt zurück zu treten und die Vogelperspektive einzunehmen, dringt in ganz neue Dimensionen vor, in Wirklichkeiten, die eine poetische Schönheit liefern. Aber nicht... Weiterlesen →

Ein Plädoyer für den Verstand

Mich treibt zu diesem Eintrag die unerträgliche Beobachtung, dass die Zahl an Verschwörungstheorien zuzunehmen scheint. Ob es die Prozesse der Wirtschaft sind oder politische, religiöse oder gar medizinische Wirklichkeiten betrifft, überall wird ein geheimer Plan vermutet, der dazu dient uns oder gar die ganze Zivilisation auszubeuten und zu beherrschen. Diese Anschuldigungen basieren auf abstrakten Ängsten... Weiterlesen →

Liebe

ist die lodernde Flamme, die mir die Leidenschaft und den Willen gibt aufzustehen und mich für dich einzusetzen. Ihr Strahl verbindet mich mit dir, ihr Licht ist meine Lampe in Zeiten der Finsternis. Wenn mein Verstand nicht glaubt, sich in kaltem Kalkül oder Wissen verliert, dann hofft die Liebe, dann führt sie fort von mir,... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: