Meine Wahrnehmung bestimmt meine Realität

Was ich für wahr halte ist unmittelbar damit verknüpft, was ich als wahr wahrnehme. Meine Sinne nehmen abertausende Eindrücke auf und filtern sie entsprechend meiner synaptischen Schaltungen. Daraus ergibt sich ein 100% individuelles Bild von der Welt. Alleine zwei Faktoren formen meine Wahrnehmung zu einer einmaligen, sonst nicht mehr wiederkehrenden: 1. Ich sehe niemals das... Weiterlesen →

Das Leben wäre leicht…

... wenn ... ... wir nichts wollten. Ich denke zurück an meine Studienzeit und meine Zeit in Nepal. Um glücklich zu sein brauchte ich nichts. Ich war zufrieden mit einer Matratze zum Schlafen und einem kleinen Zimmer. Ich hatte die liebsten Menschen um mich herum, die ich mir nur wünschen konnte, und sehr viel Zeit.... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: